Zeitarbeit als Perspektive für Berufseinsteiger

Februar 11, 2013

Zehn Prozent aller Stellen in der Zeitarbeitsbranche von beruflichen Neueinsteigern besetzt

11.02.2013 BAP, Berlin | Etwa die Hälfte der erwerbstätigen Deutschen sieht in Zeitarbeit einer Umfrage des F.A.Z.-Instituts zufolge eine interessante Alternative für Berufseinsteiger. So lassen sich in der Zeitarbeit praktische Erfahrungen sammeln, welche die eigene berufliche Orientierung erleichtern.

Zurzeit werden etwa zehn Prozent aller Stellen in der Zeitarbeitsbranche von beruflichen Neueinsteigern besetzt. Dies zeigt die aktuelle Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Januar 2013. „Berufsanfänger können mit der Zeitarbeit einen unbürokratischen Einstieg in das Berufsleben schaffen. Dabei profitieren sie von der Flexibilität unserer Branche und der Vielzahl unserer Kunden aus unterschiedlichen Beschäftigungssektoren. In der Zeitarbeit spiegelt sich so die Vielfalt der Arbeitswelt wider: Unterschiedliche Tätigkeiten können in verschiedenen Branchen bei zahlreichen Kundenunternehmen ausgeübt werden“, sagt Volker Enkerts, Präsident des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP).